Feminist-in.net!

Nicht ganz fünf Monate nach dem GenderCamp ist es endlich soweit: feminist-in.net öffnet seine Pforten. Bei dem Barcamp im Mai haben wir uns unter anderem die Frage gestellt, wie mehr Menschen an feministischen Diskursen beteiligt werden könnten. Es steht natürlich jeder und jedem frei sich ein eigenes Blog anzulegen und drauf los zu schreiben, aber zum einen gilt es gewisse technische Hürden zu überwinden, zum anderen bedeutet die Tatsache das mensch ein Blog hat, noch nicht, dass sich auch wirklich andere einfinden um in einen fruchtbaren Dialog zu treten. Und zum dritten kostet das Aufsetzen und Unterhalten eines Blogs nicht unerheblich Zeit und Muße, Resourcen die bei vielen leider arg rar sind.

Darum haben wir feminist-in.net geschaffen! Es soll ein Ort sein, der all jenen die Möglichkeit gibt Themen sichbar zu machen, zu diskutieren, Neues zu lernen sich mit anderen auszutauschen, denen das Betreiben einen Blogs zu aufwending, kompliziert, zeitraubend ist und die Weiten der Sozialennetzwerke zu suspekt erscheinen. Um mitdiskutieren zu können, müsst ihr euch nur anmelden. Nach einer kurzen Rückversicherung, dass ihr tatsächlich ihr seid und keine Spambots schalten wir euch frei und dann kann es auch schon losgehen.

Wir sind gespannt was ihr davon haltet und freuen uns auf interessante Gespräche und Diskussionen.

Das Team von feminist-in.net

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten auf Feminist-in.net!

  1. Kerstin sagt:

    Eine schöne Idee, ich wünsche Euch viel Erfolg beim Aufbau einer produktiven Community. – Und das bisweilen notwendige dicke Fell samt spiegelglattem Rücken, dass der Betrieb eines Forums bisweilen erfordert.
    Wenn ich allerdings die Seite aufrufe, fängt mein Browser schon fast an zu kreischen vor Warnung, irgendwas stimmt nicht mit Eurer SSL-Verbindung, bzw. Euer Server sagt, er könne SSL aber kann’s vielleicht nicht? Screenshot: http://www.re-empowerment.de/content/images/feministin_ssl.png

  2. pirate bay sagt:

    You can watch the latest weather updates through taking a look at your phone’s home screen, where it automatically
    posts weather info, and all sorts of without having to launch the application.
    By this, you might be reinforcing that negativity and attracting to yourself MORE.
    The Vi – O comes pre set with widely used mobile devices, including Blackberry, i –
    Pod, i – Phone amongst others.

  3. It started with i – Phone and possesses now gone after i – Pad 2; the reason- insufficient availability.

    By doing so, you happen to be reinforcing that negativity
    and attracting to yourself MORE. We’ll start our tour at
    Marina Grande for the north shore of the island, about one third from the way in from its easternmost point.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>